Schardey & Partner Rechtsanwälte in Moers & Rheinberg

Arzthaftungsrecht

1. Arzthaftungsrecht, was ist das ?

Das Verhältnis Arzt und Patient ist ein sehr sensibler Bereich und manchmal durch nicht vorhergesehene Ereignisse beeinträchtigt, die häufig zu Schmerzen, Ängsten und Verzweifelung führen. Behandlungsfehler werden behauptet oder bestritten, die Versicherung verweigert Schadensersatz und Schmerzensgeld. Wir helfen Ihnen bei der Wahrung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche vor den ärztlichen Gütestellen und den Zivilgerichten.

2. Arzthaftungsrecht für Patienten

Patienten, die den Verdacht hegen einem Behandlungsfehler ausgesetzt zu sein, beschäftigen vielfältige Fragen. Welche Möglichkeiten des weiteren Vorgehens bestehen und was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile der verschiedenen Wege? Welche Fehler sollte ich vermeiden?  Wer haftet im Fall eines Behandlungsfehlers? Gegen wen richte ich meine Ansprüche wenn ich z. B. von verschiedenen Ärzten im Krankenhaus und außerhalb des Krankenhauses behandelt wurde? Wer muss welche Beweise im Arzthaftungsrecht erbringen? Was bedeutet das für mich?
Worüber hätte ich vor Behandlungsbeginn aufgeklärt werden müssen und war meine Aufklärung korrekt? Welche Folgen ergeben sich aus einer unzureichenden oder falschen ärztlichen Aufklärung?  Welche Fristen sind bei der Geltendmachung meiner Ansprüche zu beachten? In welcher Höhe kann ich Schmerzensgeld und Schadensersatz wegen Behandlungsfehlers erwarten? Die Gegenseite hat ein finanzielles Regulierungsangebot vorgelegt. In angemessener Höhe?  Welche finanziellen Risiken gehe ich in einem eventuellen Arzthaftungsprozess ein?